Aktuelles

 

     Busreise

nach Leipertitz

         vom

5.6. bis 9.6.2024

 

Anmeldung bei Christel Fischer

Tel. 07161 57 614

76. Bundestreffen 

Jahnhalle Eberhardstr. 16

Geislingen

27. und 28. Juli 2024

 

 Aus der Serie

Leipertitzer

Info Blatt

ist die 46. Folge

  erschienen

 

Das 60 seitige Heft enthält Aktuelles, Bilder, Geschichten, Anekdoten und Historisches von Leipertitz. Es wird an alle Dauerbezieher versendet. Wer Interesse an dem Heft hat, der  kann es beim Ortsbetreuer bestellen.

 

                                   Alfred Zitzwarek                      

Telefon 06033 1322

 E- Mail  zitzwarek@t-online.de

Das Heft ist kostenlos, eine Spende für die Ortsgemeinschaft Leipertitz ist herzlich willkommen.

 

Unser Spendenkonto für die Ortsgemeinschaft ist durch eine Bankfusion geändert worden 

es lautet nun

Südmährerbund e.V. - OG Leipertitz - VR Bank Erlangen eG

IBAN: DE 70 7606 9559 0000 9435 25

BIC: GENODEF1NEA

 

 

Leipertitzer Treffen in Rechberghausen

 

Am 8. Oktober 2023 war es wieder so weit. Christel und Erich Fischer hatte zum wiederholtem mal, Leipertitzer aus der Region Göppingen in ihrem geräumigen Partyraum, die Terrasse und den großen Garten  eingeladen. Auch eine Abordnung aus Daisbach war wieder gekommen. Dieses Treffen ist die Fortsetzung der früheren Versammlungen in einer Gaststätte in Göppingen-Manzen. Rege Gespräche kamen durch mitgebrachte Bilder auf, ausgiebig wurde über die von einigen angeregte neuerliche Busreise nach Leipertitz im nächsten Jahr gesprochen. Ein Termin dafür steht bereits fest. Die Fahrt wird vom 5.6 bis 9.6.2024 stattfinden, die Zusage des bewährten und routinierten Busunternehmers Gfrerer liegt bereits vor.

 

Die 17 Teilnehmer in Rechberghausen wurden wieder mit einem Mittagessen, einem reichhaltigen Kuchenbuffet und einer Vesper durch Christel und Erich Fischer verwöhnt. Alle waren sich einig, dass diese Form eines Treffens die richtige ist, denn in lockerer privater Atmosphäre kommen viele Gespräche auf. Alle fühlten sich wohl und  würden wieder einer Einladung der Familie Fischer folgen.

Elisabeth Loistl ( geb. Geidusch) war sichtlich erfreut und gerührt als der Ortsbetreuer Alfred Zitzwarek ihr die bronzene Ehrennadel und eine Urkunde für langjährige Teilnahme an Leipertitzer Treffen und Reisen überreichte. 



Neuer Beitrag

Die Treskowitzer Truhe

unter:

Geschichten


75. Bundestreffen der Südmährer am 29. und 30. Juli 2023

und 70. Partnerschaftsjubiläum

 

Trotz zweier markanten Daten und Reden von hochrangigen Sprechern und einem sehr gelungenen Partnerschaftsabend mit der Geislinger Stadtkapelle und der südmährischen Spiel- und Singschar Moravia Cantat werden die Besuchszahlen am Samstag und Sonntag immer weniger. Auch wir Leipertitzer waren nur noch mit 7 Personen vertreten (im Vorjahr waren wir 5 Personen).In der Zeit vor Corona waren immer um die 20 Leipertitzer anwesend. Es ist nur noch eine Frage der Zeit wann auch die letzten der Getreuen nicht mehr reisen können und fernbleiben müssen. In der Anlage bringen wir ein paar Bilder von der Veranstaltung.

 

 

weitere Fotos unter

Bilder und Videos

 

 

Neuer Beitrag

unter: 

Das Dorf

Maria Hilf

Kirchenbücher aus Leipertitz im Internet einsehbar

Anleitung unter

 Verschiedenes

 

Flucht und Vertreibung 

Gestern und Heute

 

https://www.youtube.com/watch?v=wXVtd3t5QTI&t=2s

ein Film mit unserer Leipertitzerin Erna Kinzel und anderen Vertriebenen.

Ein Schulprojekt des Gymnasiums Oberasbach

 

21.01.2016

Anleitung zur

Einsicht in die

Kirchenbücher (Matriken)

von Leipertitz im Brünner Archiv

unter:

Verschiedenes

Neues, empfehlenswertes Buch

Die Geschäftstelle Südmährerbund e.V., 73304 Geislingen, Postfach 1437,

Tel. 07331/400535,

e-mail: slr@suedmaehren.de

hat das Buch

Kreis Nikolsburg Südmähren

Die Vertreibung aus der Heimat

                1945 - 1946

herausgegeben. Auf über 300 Seiten-

mit vielen Bildern - sind die

Geschehnisse fast aller Orte im Kreis Nikolsburg ( auch Leipertitz) niedergeschrieben.

Das Buch kostet 17,90 € / zzgl. Versandkosten.

Auch das Buch

Vertreibung aus der Heimat

Kreis ZNAIM

ist jetzt erschienen

Informationen zum Buch

 In diesem Sammelband sind die bekannten Berichte über die Vertreibung

der deutschen Bewohner des Heimatkreises Neubistritz im Jahre 1945

enthalten. Diese Berichte wurden ausschließlich von Frauen und Männern

verfasst oder geschildert, die die Vertreibung persönlich miterlebt haben.

2. überarbeitete und erweiterte Auflage

mit 160 meist historischen Bildern

 Wie ging es bei den Landsleuten aus dem Kreis Neubistritz in Südböhmen

nach 1945/1946 weiter?

 Namensverzeichnis

 Format 17 x 24 cm

Hardcover (Buch mit einem festen Einband und Fadenbindung)

 224 Innenseiten

 Herausgeber: Kreisrat Neubistritz, Südmährerbund e.V.,

73304 Geislingen/Steige

 ISBN-Nr. 978-3-927498-40-2

Verkaufspreis 14,90 € / zuzüglich Porto- und Versandkosten

Erhältlich bei:

Marianne Gessmann, Uhlandstr. 16, 71299 Wimsheim,

Tel.: 07044 / 901470, E-Mail: m.gessmann@gmx.de

Für Österreich:

Gemeindeamt Reingers, Reingers 81, A-3863 Reingers, Tel.: 02863 / 8208

E-Mail: gemeinde@reingers.at

Gestaltung und Betreuung der Homepage

Christel Zitzwarek

Besucherzaehler